Kontakt & Feedback

LebensWertSchätze

zurück



Eine schöne Idee hatte auch unsere Kollegin Felicitas Kröger. Verantwortlich für den Bereich Psychologie plant sie für den Herbst eine große Veranstaltungsreihe "LebensWertSchätze". Und sie würde sich sehr darüber freuen, wenn Sie ihr dazu kurze Texte, Gedanken, Geschichten, Gedichten oder Anregungen zu Ihren ganz persönlichen Lebensschätzen und Werterfahrungen zur Verfügung stellen. Diese sollen in eine Collage eingebunden und bei den Veranstaltungen der Themenreihe präsentiert werden.




Liebe Freundinnen und Freunde der Volkshochschule,

Ruhe und Abstand … Manchmal ist dies eine echte Erholung mitten im alltäglichen Trubel einer Bildungseinrichtung. Manchmal. Nun war zeitweise jedoch völlige Stille. Die Türen der Volkshochschule sind nach wie vor geschlossen. Und auch, wenn es hinter diesen Türen eine Menge zu tun gibt, fehlt uns etwas, fehlt uns jemand sehr schmerzlich: Sie fehlen uns!

Anfang des Jahres hätte sich kaum jemand von uns vorstellen können, was wir heute täglich erleben, zu sehen und zu hören bekommen: Die gesamte Gesellschaft wurde bei voller Fahrt angehalten und der Alltag ist ein völlig anderer geworden. Wir stehen vor unzähligen Veränderungen und reiben uns täglich ungläubig die Augen – was gestern noch "normal" war, sieht heute schon wieder ganz anders aus. Alles geht so schnell, dass man in manchen Momenten den Eindruck hat, nicht wirklich hinterher zu kommen. Das Innehalten – gleichbedeutend auch mit anhalten, bremsen, stehen bleiben, aussetzen, pausieren – ist zur Herausforderung für uns alle geworden. Doch gleichzeitig bedeutet "Innehalten" auch: rasten, einhalten, mäßigen, ausruhen, verschnaufen, Atem schöpfen, entspannen, verbessern, staunen, sich wundern, fragen, in sich gehen. Das Innehalten kann eine ganz neue Perspektive erhalten. Vielleicht auch eine neue Blickrichtung auf das, was uns wirklich wichtig ist, was Wert hat in unserem Leben. Ein achtsamer Blick auf unsere Schätze im Alltag und in unserem Leben. Für die Volkshochschule Osnabrück ein Grund, sich nach den Lebenswertschätzen auf die Suche zu machen. Denn im Herbst wird es zum Thema "Lebenswertschätze" eine große Veranstaltungsreihe im Bereich "Psychologie und Persönlichkeit" geben. Wir freuen uns daher sehr auf Ihre Beiträge dazu und die Zusendung von kurzen Texten, Gedanken, Geschichten, Gedichten oder Anregungen zu Ihren ganz persönlichen Lebensschätzen und Werterfahrungen, die im Laufe der nächsten Wochen zu einer Collage zusammengestellt werden. Alle Angaben werden vertraulich behandelt und – mit Ihrer Zustimmung – ohne Angabe von Namen in diese Collage eingefügt, die im Herbst dann in der VHS bei den Veranstaltungen zum Thema veröffentlicht werden.

Einsendungen per Mail, Fax oder Post bitte an die KollegInnen in der Geschäftsstelle.

Doch noch viel mehr freuen wir uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen! Bleiben Sie gesund, munter und wohlbehalten!

Ihre Felicitas Kröger

Ab Mitte August können Sie die Veranstaltungen der Reihe auch über die Liste aufrufen:

Kursliste Kurse

Es konnten keine zum Suchwort passenden Kurse gefunden werden.

nach oben

Volkshochschule
der Stadt Osnabrück GmbH

Bergstraße 8
49076 Osnabrück

E-Mail & Internet

info@vhs-os.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

fon 05 41 / 323 - 22 43
fax 05 41 / 323 - 43 47

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG