Kontakt & Feedback

Deutsch für FlüchtlingeGerman for Refugees

Das Land Niedersachsen stellt mit dem Programm "Maßnahmen zum Spracherwerb von Flüchtlingen 2016/2017" Mittel für die Organisation und Durchführung von niedrigschwelligen Deutschkursen für Flüchtlinge zur Verfügung. Begünstigt werden Flüchtlinge, die über einen festen Woh­nsitz in einer nieder­sächsischen Kom­mune oder einem Land­kreis verfügen, unabhängig von ihrem Au­f­ent­halts­status. In Kooperation mit anderen nach niedersächsischem Erwachse­nenbild­ungsgesetz anerkannten Trä­ger können in der För­der­per­i­ode 2016/2017 bis zu 16 Maßnahmen umgesetzt werden. Die VHS Osnabrück koordiniert die Mittel für das Stadt­gebiet Osna­brück.


Beratung | Einstufung | Anmeldung
Advice | Placement | Registration

  • Joyce Noufélé
    Programmbereiche Fremdsprachen | Institutum Latinum | Deutsch für Flüchtlinge

    Telefon 05 41 / 323 – 44 21
    Fax 05 41 / 323 – 43 47
    Raum 308
    E-Mail schreiben

Beratungszeiten:
Opening Hours

montags | on Mondays
14.00 - 16.30 Uhr


Weitere Infos/Links speziell für Flüchtlinge

Further Information for Refugees

zum Hochulzugangskurs für Flüchtlinge


nach oben

Volkshochschule
der Stadt Osnabrück GmbH

Bergstraße 8
49076 Osnabrück

E-Mail & Internet

info@vhs-os.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

fon 05 41 / 323 - 22 43
fax 05 41 / 323 - 43 47

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG