Kontakt & Feedback

Ist Frieden noch möglich? Einblicke in den Nahen Osten Kooperation: Buchhandlung zur Heide




18B7208 Vortrag
Dozent/in:
Simon Jacob
Beginn:
Mittwoch, 19.09.2018
Uhrzeit:
19:30–21:45 Uhr
Ort:
Gebühr:
Eintritt frei!
Keine Anmeldung erforderlich!

Beschreibung:

"Frieden im Nahen Osten ist möglich und ich glaube auch daran - gerade weil ich in all diesen Ländern war." (Simon Jacob)
Simon Jacob reist als Friedensbotschafter des Zentralrates Orientalischer Christen und freier Journalist für das Projekt Peacemaker seit Jahren durch den Nahen Osten. Als Angehöriger eines bedeutenden Clans aus der Region gelangt er dort an Orte, die für andere unerreichbar sind. Er gewährt Einblick in seine Reisen, erzählt von Zerstörung und Schrecken, aber auch von Mut, Hoffnung und Aufbruch. Er gibt den verschiedenen religiösen Gemeinschaften, Geistlichen, Politikern, einfachen Menschen aus der Gesellschaft und vor allem jungen Menschen eine Stimme und zeigt auf, was zu einem friedlichen Zusammenleben führen könnte.
Simon Jacob stammt aus der Südosttürkei und kam als Kind mit seinen Eltern nach Deutschland. Er war ehrenamtlich als Integrationsbeauftragter der Syrisch-Orthodoxen Kirche in Deutschland tätig und ist Vorsitzender des "Zentralrates Orientalischer Christen in Deutschland e. V. - ZOCD".

Kursort


nach oben

Volkshochschule
der Stadt Osnabrück GmbH

Bergstraße 8
49076 Osnabrück

E-Mail & Internet

info@vhs-os.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

fon 05 41 / 323 - 22 43
fax 05 41 / 323 - 43 47

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG