Kontakt & Feedback

Jenseits von Diktatoren, Rebellen und Warlords Der Syrienkrieg und die Lage der Zivilbevölkerung




18B7212 Vortrag
Dozent/in:
Dr. André Bank
Beginn:
Donnerstag, 17.01.2019
Uhrzeit:
19:30–21:45 Uhr
Ort:
Gebühr:
Eintritt frei!
Keine Anmeldung erforderlich!

Beschreibung:

Der Syrienkrieg hat unfassbares Leid mit unzähligen Toten und Geflüchteten und der weitgehenden Zerstörung der Infrastruktur hervorgebracht. Dabei erlebte der Konflikt eine Reihe von Transformationen: Von einem internen Anti-Regime-Aufstand hat er sich sukzessiv in einen Stellvertreterkrieg über die regionale und globale Hegemonie entwickelt. In den letzten Jahren sind kriegsökonomische Warlord-Strukturen hinzugekommen. Und die syrische Zivilbevölkerung versucht, auch im achten Kriegsjahr zu überleben. Dr. André Bank zeichnet zunächst die Transformation des Krieges nach. Vor diesem Hintergrund nimmt er die aktuelle Lage der Zivilbevölkerung in den Blick und diskutiert mögliche Szenarien für Syriens nahe Zukunft.
Dr. André Bank ist Senior Research Fellow am GIGA Institut für Nahost-Studien in Hamburg. Er forscht seit vielen Jahren zu Gewaltkonflikten und politischer Herrschaft in Syrien und seinen Nachbarstaaten.

Kursort


nach oben

Volkshochschule
der Stadt Osnabrück GmbH

Bergstraße 8
49076 Osnabrück

E-Mail & Internet

info@vhs-os.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

fon 05 41 / 323 - 22 43
fax 05 41 / 323 - 43 47

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG