Kontakt & Feedback

Mein Gewehr war wie eine Mutter zu mir Kinder als Soldaten und Mitglieder krimineller Banden Kooperation: Colloquium Dritte Welt




19A7115 Vortrag
Dozent/in:
Ralf Willinger
Beginn:
Dienstag, 21.05.2019
Uhrzeit:
19:30–21:45 Uhr
Ort:
Gebühr:
Eintritt frei!
Keine Anmeldung erforderlich!

Beschreibung:

Kinder und Jugendliche werden in allen Kriegsgebieten als Soldaten oder Hilfskräfte militärischer Gruppen und Armeen rekrutiert. Auch kriminelle Banden beuten Jungen und Mädchen für ihre Zwecke aus. Wie ist die Situation für Kinder und Jugendliche vor Ort? Wie geht die Rekrutierung durch staatliche Armeen oder nichtstaatliche Gruppen wie den IS vor sich, welche Parallelen und Unterschiede gibt es? Was kann man tun, um Kinder und Jugendliche besser zu schützen, ihre seelischen und körperlichen Wunden zu heilen und sie wieder ins zivile Leben zu integrieren? Und welche Rolle spielen deutsche Waffen? Diese Fragen werden anhand von Fallbeispielen aus Afrika, Asien und Lateinamerika diskutiert.
Ralf Willinger arbeitet seit über zehn Jahren als Referent für Kinderrechte bei terre des hommes in Osnabrück. Er ist Sprecher des Deutschen Bündnis Kindersoldaten und Mitglied von "Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel". Er reist regelmäßig in Länder, in denen terre des hommes Projekte für Kinder und Jugendliche unterstützt.

Kursort


nach oben

Volkshochschule
der Stadt Osnabrück GmbH

Bergstraße 8
49076 Osnabrück

E-Mail & Internet

info@vhs-os.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

fon 05 41 / 323 - 22 43
fax 05 41 / 323 - 43 47

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG