Kontakt & Feedback

Hotel Dellbrück Kooperation: Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit




19B7244 Vortrag
Dozent/in:
Prof. Dr. Michael Göring
Beginn:
Dienstag, 12.11.2019
Uhrzeit:
19:30–21:45 Uhr
Ort:
Gebühr:
Eintritt frei!
Keine Anmeldung erforderlich!

Beschreibung:

Dezember 1938: Sigmund Rosenbaum, sitzt im Zug nach England. Sigmund ist ein jüdisches Waisenkind, aufgewachsen im Hotel Dellbrück, dem Bahnhofshotel einer westfälischen Kleinstadt. Mit dem Kindertransport kommt er nach Cornwall. Hier überlebt er Krieg und Holocaust, studiert, wird Lehrer.
1949 kehrt Sigmund nach Deutschland zurück. Doch es fällt ihm schwer, im Nachkriegsdeutschland heimisch zu werden. Auch sein Sohn Friedemann ist lange auf der Suche nach Heimat und Bindung. Der Ankerpunkt in Deutschland bleibt das alte Hotel Dellbrück. Als Frido 2018 auf Besuch in Deutschland vor dem Hotel steht, wohnen dort Flüchtlinge. Der Gang durch das ehemalige Hotel verändert Fridos Leben.
Michael Göring ist u. a. Vorsitzender des Vorstandes der Zeit-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius in Hamburg. Er lehrt als Honorarprofessor Stiftungswesen am Institut für Kultur-und Medienmanagement der Hochschule für Musik und Theater, Hamburg.

Kursort


nach oben

Volkshochschule
der Stadt Osnabrück GmbH

Bergstraße 8
49076 Osnabrück

E-Mail & Internet

info@vhs-os.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

fon 05 41 / 323 - 22 43
fax 05 41 / 323 - 43 47

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG