Kontakt & Feedback

"So war’s DDRüben" Ausstellung zum 30jährigen Jubiläum der Deutschen Einheit Kooperation: Ursulaschule Osnabrück




21B7200
Termin:
Besuch der Ausstellung möglich vom 02.08.2021 voraussichtlich bis zum 19.11.2021 zu den Öffnungszeiten der VHS!
Uhrzeit:
08:00–20:00 Uhr
Ort:
Gebühr:
Eintritt frei!
Keine Anmeldung erforderlich!

Beschreibung:

Die Plakat-Ausstellung "So war´s DDRüben" wurde von dem Profilkurs "Medien" der Jahrgangsstufe 10 der Ursulaschule Osnabrück konzipiert. Dank der finanziellen Unterstützung der Stadt Osnabrück und der Friedel & Gisela Bohnenkamp-Stiftung konnte das Projekt zum Jubiläum "30 Jahre Wiedervereinigung" umgesetzt werden.
Ziel der Ausstellung ist es, dass die Geschichte der deutschen Teilung und Wiedervereinigung nicht in Vergessenheit gerät. Die SchülerInnen haben mit vielen Personen aus Osnabrück und Umgebung gesprochen, die einen Bezug zur DDR hatten. Ihre persönlichen Geschichten, meist gekoppelt an einen Erinnerungsgegenstand, werden auf 16 Plakaten erzählt.
In Zusammenarbeit mit dem OS-Radio 104,8 wurden zudem Statements der Zeitzeug:innen aufgenommen. Diese können über QR-Codes, die auf die Plakate gedruckt wurden, angehört werden.
https://www.osradio.de/ddrueben/

Kursort


nach oben

Volkshochschule
der Stadt Osnabrück GmbH

Bergstraße 8
49076 Osnabrück

E-Mail & Internet

info@vhs-os.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

fon 05 41 / 323 - 22 43
fax 05 41 / 323 - 43 47

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG