Kontakt & Feedback

Manchmal geht es nicht mehr allein Hilfen für die Einrichtung einer rechtlichen Betreuung




21B7430 Seminar
Dozent:in:
Julia Kaufhold
Beginn:
Mittwoch, 03.11.2021
Uhrzeit:
19:00–21:15 Uhr
Ort:
Gebühr:
7,00 Euro
Tel. Kartenreservierung unter: 05 41 / 323 - 22 43

Beschreibung:

Wenn nahestehende Personen nicht mehr allein zurechtkommen, stellt sich die Frage, wie man sie unterstützen und in Entscheidungen weiterhin einbeziehen kann, vor allem, wenn sie keine Vorsorge- oder Patientenverfügung getroffen haben. Ein Weg wäre, eine/n Betreuer:in zu beantragen – Familie, Freunde oder Bekannte können die Einrichtung einer rechtlichen Betreuung lediglich anregen.
In diesem Vortrag wird erläutert, unter welchen Voraussetzungen eine Betreuung beantragt oder angeregt werden kann, und was das für die Betroffenen bedeutet.
Es wird darüber informiert, wie das Verfahren der „Betreuerbestellung“ abläuft, und welche Rechte die Betroffenen haben. Anregung und Hilfen für den Antrag zur Einrichtung einer rechtlichen Betreuung werden gegeben.
Hinweis: Eine individuelle rechtliche Beratung findet nicht statt!

Kursort


nach oben

Volkshochschule
der Stadt Osnabrück GmbH

Bergstraße 8
49076 Osnabrück

E-Mail & Internet

info@vhs-os.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

fon 05 41 / 323 - 22 43
fax 05 41 / 323 - 43 47

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG