Kontakt & Feedback

Chinas Entwicklungsstrategie in Kooperation mit Brasilien Kooperation: Colloquium Dritte Welt - Umwelt und Entwicklung




20A7020 Vortrag
Dozent/in:
Fabricio Rodríguez
Beginn:
Dienstag, 09.06.2020
Uhrzeit:
19:30–21:45 Uhr
Ort:
Gebühr:
Eintritt frei!
Keine Anmeldung erforderlich!

Beschreibung:

Lange galt Brasilien als Chinas strategischer Verbündeter. Nachdem Jair Bolsonaro Ende 2018 zum Präsidenten gewählt wurde, rückt Brasilien den USA wieder näher. Dennoch ist China auf zahlreiche Importe aus Brasilien angewiesen, während der chinesische Markt für die brasilianische Wirtschaft unabdingbar ist. Diese globale Partnerschaft ist daher nicht am Ende. Sie entfaltet stattdessen eine neue, kontroverse Dynamik. Vor diesem Hintergrund thematisiert der Vortrag Chinas Machtstrategien zur Sicherung brasilianischer Ressourcen und Märkte. Was sind die entwicklungspolitischen Implikationen für beide Länder und wie sind diese aus einer Nachhaltigkeitsperspektive zu bewerten?
Fabricio Rodríguez promovierte im Bereich der Internationalen Beziehungen an der Universität Freiburg über Chinas Ressourcenpolitiken in Brasilien und Peru. Aktuell forscht er über Chinas Kooperation mit Brasilien.

Kursort


nach oben

Volkshochschule
der Stadt Osnabrück GmbH

Bergstraße 8
49076 Osnabrück

E-Mail & Internet

info@vhs-os.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

fon 05 41 / 323 - 22 43
fax 05 41 / 323 - 43 47

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG