Kontakt & Feedback

Der gläserne Mensch Spuren im Internet Webinar in Kooperation mit der VHS Böblingen




18B3004 Vortrag
Dozent/in:
Prof. Dr. Rüdiger Grimm
Beginn:
Montag, 10.12.2018
Uhrzeit:
18:45–21:00 Uhr
Ort:
Gebühr:
Gebührenfrei!
Der Kurs ist bereits gelaufen.

Beschreibung:

Personenbezogene Datenspuren kommen auf dreierlei Weise zustande: Erstens durch aktive Selbstoffenbarung in Facebook, im Online-Handel, in WhatsApp oder in E-Mails. Zweitens offenbaren Menschen ihre Daten, oft ohne ihr Wissen, durch heimlichen Mitschnitt der Web-Kommunikation durch Tracker, durch die Übergabe von Lokationsdaten von Handys an die Server von Apple und Google, sowie durch Erfassung des öffentlichen Raums durch Kameras. Die dritte Datenquelle ist die statistische Erfassung der Welt, wie etwa die Vermessung von Wohnortqualität, die Erhebung von Postleitzahlen an der Kasse, die Berechnung von Beziehungen z. B. zwischen Berufsgruppen und Unfallhäufigkeiten und v. a.m., die scheinbar anonym abläuft. Erstens aber lassen sich durch geschickte Verknüpfungen Daten nachträglich personifizieren, zweitens ergeben sich Erkenntnisse, die die einzelnen Daten nicht hergeben würden. Der Vortrag beschreibt, wie Datenspuren zustande kommen und gibt Hinweise auf Schutzmöglichkeiten sowie auf deren Grenzen.

Telefonische oder Onlineanmeldung erbeten!

Kursort


nach oben

Volkshochschule
der Stadt Osnabrück GmbH

Bergstraße 8
49076 Osnabrück

E-Mail & Internet

info@vhs-os.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

fon 05 41 / 323 - 22 43
fax 05 41 / 323 - 43 47

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG