Kontakt & Feedback

schlicht und einfach - alles bauhaus - oder was? Kooperation: Museums- und Kunstverein und Museumsquartier




19B1118 Seminar
Beginn:
Mittwoch, 20.11.2019
Uhrzeit:
Beginn 16:30 Uhr
Ort:
Felix-Nussbaum-Haus, Lotter Str. 2
Gebühr:
zzgl. Eintritt Felix-Nussbaum-Haus 5 Euro / 3 Euro
Der Kurs ist bereits gelaufen.

Beschreibung:

Das Projekt "bauhaustapete", das Osnabrück aufs Engste mit dem Dessauer Bauhaus verbindet, liefert ein Beispiel für das ab 1927 verstärkt gesuchte industrielle Profil des Bauhauses und seine Ausrichtung auf die Herstellung von schönen und nützlichen Dingen für den Volksgebrauch. Studierende des Kunsthistorischen Instituts haben im Rahmen der Ausstellung "bauhaustapete – neu aufgerollt" im Kulturgeschichtlichen Museum Ideen und Wirklichkeit der werkstattübergreifenden Zusammenarbeit am Bauhaus der späten 1920er Jahre untersucht. Sie haben sich auseinandergesetzt mit der sogenannten Volkswohnung und ihrer preiswerten, standardisierten Ausstattung und im Vergleich damit ihren eigenen Lebensraum betrachtet. In den Führungen werden die in der Ausstellung präsentierten Ergebnisse von dem Projektteam vor- und zur Diskussion gestellt.


nach oben

Volkshochschule
der Stadt Osnabrück GmbH

Bergstraße 8
49076 Osnabrück

E-Mail & Internet

info@vhs-os.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

fon 05 41 / 323 - 22 43
fax 05 41 / 323 - 43 47

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG