Kontakt & Feedback

"Kompositionen aus dem Jahr 1919 für Violoncello und Klavier" - Jubiläumskonzert Kooperation: Institut für Musik der Hochschule Osnabrück, ZONTA-Club Osnabrück




19B1231
Dozent/in:
Tine Schwark
Prof. Viola Mokrosch
Noch nicht bekannt!!!
Beginn:
Samstag, 02.11.2019
Uhrzeit:
19:30–21:45 Uhr
Ort:
Musik- und Kunstschule Osnabrück, Caprivistr. 1, Raum 129
Gebühr:
Eintritt frei!
Keine Anmeldung erforderlich!

Beschreibung:

Das 100-jährige Gründungsjubiläum der VHS und des Konservatoriums Osnabrück ist Anlass für ein Jubiläumskonzert mit Kompositionen aus dem Jahr 1919 für Violoncello und Klavier. Die Werke von Paul Hindemith, Ilse Fromm-Michaels und Rebecca Clarke reflektieren die Erschütterungen des 1. Weltkriegs, spiegeln aber auch die Aufbruchsstimmung und Energie in der damaligen Suche nach neuen Ausdrucksformen wider.
Tine Schwark, Solocellistin der Kammer Sinfonie Bremen und der Kammerphilharmonie Lübeck, Lehrauftrag für Violoncello und Kammermusik an der Hochschule Osnabrück, Gastspiele im In- und Ausland
Prof. Viola Mokrosch, Solistin, Liedbegleiterin und Kammermusikerin mit umfangreicher Konzerterfahrungen in Deutschland, Europa, Amerika und Asien, Professur für Klavier und Kammermusik am Konservatorium Osnabrück


nach oben

Volkshochschule
der Stadt Osnabrück GmbH

Bergstraße 8
49076 Osnabrück

E-Mail & Internet

info@vhs-os.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

fon 05 41 / 323 - 22 43
fax 05 41 / 323 - 43 47

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG