Kontakt & Feedback

Vincent van Gogh Das Drama seines "Leben in Leidenschaft"




17B1113 Vortrag
Dozent/in:
Klaus Kirmis
Beginn:
Donnerstag, 07.12.2017
Uhrzeit:
19:30–21:45 Uhr
Ort:
Gebühr:
8 Euro / 6 Euro
Ermäßigt:
6,00 Euro
Tel. Kartenreservierung unter: 05 41 / 323 - 22 43

Beschreibung:

Die Bilder Vincent van Goghs, der vor 125 Jahren seinem kurzen und tragischen "Leben in Leidenschaft" durch Selbstmord ein Ende setzte, sind weltweit bekannt und erzielen auf dem internationalen Kunstmarkt astronomische Höchstpreise. Van Gogh gehört neben Gauguin, Toulouse-Lautrec und Cézanne zu den Wegbereitern der modernen Malerei. An diesem Abend werden anhand seiner Briefe, kunstgeschichtlicher Informationen, Bilder und Musikuntermalung sein dramatisches Leben und viele bedeutende Werke vor dem Hintergrund der damaligen Zeitumstände dargestellt. Behandelt werden die "holländische Phase", die noch impressionistisch orientierten künstlerischen Aktivitäten in Paris, der Aufenthalt in der Provence in Arles und in St. Rémy und die letzten Monate in Auvers-sur-Oise.

Kursort


nach oben

Volkshochschule
der Stadt Osnabrück GmbH

Bergstraße 8
49076 Osnabrück

E-Mail & Internet

info@vhs-os.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

fon 05 41 / 323 - 22 43
fax 05 41 / 323 - 43 47

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG