Kontakt & Feedback

Vorkurs zum Hauptschulabschluss-Lehrgang für junge Geflüchtete Gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur und die Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung AEWB




20A4906 Lehrgang
Dozent/in:
DozentInnnenteam
Beginn:
Montag, 10.02.2020
Uhrzeit:
Beginn 08:30 Uhr
Ort:
Anmeldung bis:
Freitag, 24.01.2020
Gebühr:
Gebührenfrei! Vorbehaltlich der Genehmigung der Förderung durch das Land Niedersachsen
Anmeldung nur nach vorheriger Beratung. Bitte wenden Sie sich an Frau Marion Beier!

Wichtiger Hinweis:

Kein Unterricht in den nds. Schulferien!

Dokumente:

Beschreibung:

Dieser Vorkurs zum nachträglichen Erwerb eines Schulabschlusses bietet geflüchteten jungen Menschen die Möglichkeit, sich auf die Teilnahme an einem Hauptschulabschluss-Lehrgang (voraussichtlich ab August 2020, Prüfung Juli 2021, vorbehaltlich der Genehmigung des Projektes) vorzubereiten. Der Schwerpunkt liegt im Bereich "Deutsch als Zweitsprache", verbunden mit dem Prüfungsfach Deutsch. Die TeilnehmerInnen verbessern ihre Deutsch-Kenntnisse bezogen auf die Anforderungen des regulären Schulabschluss-Lehrgangs, um diesen im Anschluss erfolgreich absolvieren zu können. Außerdem vermittelt der Vorkurs Kenntnisse in den Bereichen Mathematik, Physik, Wirtschaft und Geographie, um die schulischen Anforderungen in diesen Prüfungsfächern bewältigen zu können.
Voraussetzung:

  • Teilnahme unabhängig vom Aufenthalts-Status möglich
  • Deutsche Sprachkenntnisse mindestens auf Niveau A2 (schriftlich/mündlich)
  • Mindestalter 18 Jahre
  • (im Anschluss kann der reguläre Hauptschulabschluss-Lehrgang absolviert werden)

Vor Anmeldung ist eine persönliche Beratung erforderlich!

Kursort


nach oben

Volkshochschule
der Stadt Osnabrück GmbH

Bergstraße 8
49076 Osnabrück

E-Mail & Internet

info@vhs-os.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

fon 05 41 / 323 - 22 43
fax 05 41 / 323 - 43 47

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG