Kontakt & Feedback

Elterncoaching und Entwicklungsberatung - Wie können Erziehungs- und... Zusatzausbildung




18B6273-1 Lehrgang
Dozent/in:
Uwe Langnickel
Judith Beyer
Termin:
Beginn: auf Anfrage
Dauer: 2 Semester, 8 Wochenendseminare
Fr., 17.00 - 20.00 Uhr,
Sa., 9.00 - 17.00 Uhr,
Selbsterfahrungswoche von Mi. - Sa.,
(als Bildungsurlaub anerkannt); Termin wird noch bekanntgegeben
Uhrzeit:
17:00–17:00 Uhr
Ort:
Gebühr:
Gebühr auf Anfrage
Information unter 0541 / 323-4422

Wichtiger Hinweis:

Vorherige Teilnahme am Einführungsseminar erforderlich

Dokumente:

Beschreibung:

Durch den frühen Besuch von Krippen und den Ausbau der Ganztagsschulen kommt den Bildungsinstitutionen im Leben von Kindern und Familien eine wachsende Rolle zu. Der Austausch mit Eltern bei Elternabenden, Elternsprechtagen und informellen Tür- und Angel-Gesprächen gewinnt zunehmend an Bedeutung und schafft eine Situation, die für pädagogische Fachkräfte wie Lehrkräfte, ErzieherInnen, Tageseltern und BetreuerInnen nicht immer einfach ist. Erschwerend kommt hinzu, dass manche Kinder Auffälligkeiten zeigen oder Eltern Probleme bei der Erziehung haben. Vermehrt ist auch Unterstützung erforderlich, wenn Eltern aus einem anderen kulturellen oder sozialen Kontext kommen, völlig andere Vorstellungen von Kindererziehung mitbringen oder der Verdacht auf Kindeswohlgefährdung besteht.
Pädagogische Fachkräfte sollten auf solche Situationen vorbereitet sein und ein fundiertes soziales, psychologisches und fachliches Rüstzeug für eine gelingende Elternarbeit besitzen, die dem Wohle des Kindes dient und dies mit den pädagogischen Zielen der Einrichtung verbindet. Diese Zusatzausbildung, die mit einem Zertifikat abschließt, will Fachkräfte, die mit Kindern und Eltern zusammenarbeiten, dabei unterstützen, berufliche Kompetenzen auszubauen und ihr Berufsprofil im Sinne einer Spezialisierung zu erweitern.

Kursort


nach oben

Volkshochschule
der Stadt Osnabrück GmbH

Bergstraße 8
49076 Osnabrück

E-Mail & Internet

info@vhs-os.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

fon 05 41 / 323 - 22 43
fax 05 41 / 323 - 43 47

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG