Kontakt & Feedback

Wege aus der Depression Kooperation: AMEOS Klinikum Osnabrück




19A6115 Vortrag
Beginn:
Mittwoch, 12.06.2019
Uhrzeit:
19:00–21:15 Uhr
Ort:
Gebühr:
Eintritt frei!
Tel. Kartenreservierung unter: 05 41 / 323 - 22 43Keine Anmeldung erforderlich!

Beschreibung:

Telefonische oder Online-Anmeldung erwünscht!
Etwa jede vierte Frau und jeder achte Mann ist im Laufe des Lebens von einer Depression betroffen. Dennoch scheinen die Symptome dieser Erkrankung und deren Behandlungsmöglichkeiten noch vielen unbekannt zu sein. Eine krankhafte Depression kann sich unter anderem in einer anhaltenden verzweifelten Stimmung, in Lustlosigkeit und Erschöpfung, Ängsten und Dauerbelastung ausdrücken und sollte nicht mit schlechter Laune oder traurigen Gefühlen verwechselt werden. In vielen Fällen begeben sich krankhaft Depressive allerdings zu spät in ärztliche Behandlung. Betroffene gehen heute zwar offener mit ihrer Erkrankung um, gleichzeitig bringt aber die Gesellschaft häufig kein oder nur ein geringes Verständnis dafür auf.
Professor Croissant geht in seinem Vortrag auf mögliche Ursachen und Behandlungsstrategien der Depression ein.

Kursort


nach oben

Volkshochschule
der Stadt Osnabrück GmbH

Bergstraße 8
49076 Osnabrück

E-Mail & Internet

info@vhs-os.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

fon 05 41 / 323 - 22 43
fax 05 41 / 323 - 43 47

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG