Kontakt & Feedback

Integrationskurse Alphabetisierung

Die Integrationskurse Alphabetisierung richten sich an lernungewohnte Migrant:innen, die sowohl in ihrer Erstsprache als auch in Deutsch nicht ausreichend lesen und schreiben können. Die Teilnehmer:innen werden vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) gefördert.

Ein Integrationskurs Alphabetisierung dauert ca. 26 Monate. Der Lehrgang besteht aus zwölf Sprachkursmodulen (900 + 300 Unterrichts-Stunden) und einem Orientierungs-Kurs im Anschluss mit jeweils 100 Unterrichtsstunden.

Ziel der Integrationskurse ist es, dass die Teilnehmer:innen ausreichend Deutsch lernen, um sich in Alltagssituationen selbständig zurechtfinden zu können. Dazu lernen sie die Buchstaben des Alphabets und erweitern darauf aufbauend ihre Lese- und Schreibkenntnisse. Der Sprachkursteil wird mit der Prüfung "Deutsch-Test für Zuwanderer" (DTZ) abgeschlossen.

Inhalte des Orientierungskurses sind Recht, Geschichte und Kultur der deutschen Gesellschaft. Der Orientierungskurs endet mit dem Test "Leben in Deutschland" (LiD). Mit dem DTZ und dem LiD ist der Integrations-Kurs Alphabetisierung abgeschlossen.

Es ist kein Probebesuch möglich! Eine Anmeldung ist nur nach vorheriger Beratung möglich!

Überschrift

  •  Der Kurs kann nur telefonisch gebucht werden.
  •  Der Kurs ist nicht mehr buchbar.

nach oben

Volkshochschule
der Stadt Osnabrück GmbH

Bergstraße 8
49076 Osnabrück

E-Mail & Internet

info@vhs-os.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

fon 05 41 / 323 - 22 43
fax 05 41 / 323 - 43 47

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG