Kontakt & Feedback

Larissa Bender

Larissa Bender | Foto: Jörg Haag
Larissa Bender | Foto: Jörg Haag

Aus einer friedlichen Protestbewegung hat sich in Syrien ein grausamer Krieg entwickelt. Millionen Menschen sind auf der Flucht, Hunderttausende wurden getötet, verletzt oder sind in Haft. Auch viele Intellektuelle und Künstler mussten das Land aufgrund individueller Verfolgung verlassen, nur einige wenige sind geblieben.
Inmitten dieser Katastrophe hat sich jedoch ein für Syrien beispielloser und in den hiesigen Medien kaum wahrgenommener künstlerischer Aufbruch ausgebildet.
Larissa Bender stellt einige syrische Autoren und Künstler vor, deren Werke in dem von ihr herausgegebenen Band "Innenansichten aus Syrien" versammelt sind.

Larissa Bender studierte Islamwissenschaft, Ethnologie, Soziologie, Kunstgeschichte und Arabisch in Köln, Berlin und Damaskus. Sie übersetzt arabische Texte und  ist Journalistin mit dem Schwerpunkt arabische Literatur sowie Politik und Gesellschaft Syriens. Sie ist Herausgeberin des Buches "Innenansichten aus Syrien" mit Texten von syrischen Autoren. Larissa Bender  gilt als ausgewiesene Kennerin Syriens.


nach oben

Volkshochschule
der Stadt Osnabrück GmbH

Bergstraße 8
49076 Osnabrück

E-Mail & Internet

info@vhs-os.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

fon 05 41 / 323 - 22 43
fax 05 41 / 323 - 43 47

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG