Kontakt & Feedback

Prof. Dr. Sascha Feuchert

Prof. Dr. Sascha Feuchert | Foto: banczerowski.com
Prof. Dr. Sascha Feuchert | Foto: banczerowski.com

Verfolgt, zensiert, ermordet. Writers in Prison/Writers at Risk 900 Fälle verzeichnet die aktuelle Case-List des internationalen Schriftstellerverbandes PEN. Die Dunkelziffer für AutorInnen, die weltweit verfolgt, inhaftiert, gefoltert oder getötet werden, dürfte noch deutlich höher liegen. Überall auf der Welt wird das Menschenrecht auf Meinungsfreiheit mit Füßen getreten: Der Vortrag beleuchtet, wo die Situation augenblicklich am Schlimmsten ist und wie PEN versucht, sich für die KollegInnen einzusetzen.

Prof. Dr. Sascha Feuchert ist Professor für neuere deutsche Literatur mit dem Schwerpunkt Holocaust- und Lagerliteratur und ihre Didaktik am Institut für Germanistik der JLU Gießen. Er ist Vizepräsident und Writers-in-Prison / Writers-at-Risk-Beauftragter des PEN Zentrum Deutschland.


nach oben

Volkshochschule
der Stadt Osnabrück GmbH

Bergstraße 8
49076 Osnabrück

E-Mail & Internet

info@vhs-os.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

fon 05 41 / 323 - 22 43
fax 05 41 / 323 - 43 47

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG