Kontakt & Feedback

Prof. Dr. Udo Steinbach

Prof. Dr. Udo Steinbach | Foto: privat
Prof. Dr. Udo Steinbach | Foto: privat

Der am tiefsten wirkende Spaltpilz in der Krise des Nahen Ostens ist heute der Konfessionalismus. Mit dem "Islamischen Staat" ist er auf den Punkt gebracht. Ist dieser ein Vorzeichen eines neuen Nahen Ostens? Wie müssen die politischen Ordnungen beschaffen sein, in denen die Menschen künftig leben bzw. in die sie zurückkehren können?

Prof. Dr. Udo Steinbach war von 1971 bis 1974 Leiter des Nahostreferats bei der Stiftung Wissenschaft und Politik; Direktor des Deutschen Orient-Instituts, Hamburg 1976 bis 2006. Seit 1991 Honorarprofessor an der Universität Hamburg, Direktor des GIGA-Instituts für Nahoststudien 2007,  2007 bis 2010 Lehre am Centrum für Nah- und Mittelost-Studien an der Philipps-Universität Marburg. 2012 - 2014 Leiter des Governance Center Middle East/North Africa an der HUMBOLDT-VIADRINA School of Governance, Berlin. Ab Januar 2015 HUMBOLDT-VIADRINA Governance Platform/Governance Center Middle East - North Africa. 


nach oben

Volkshochschule
der Stadt Osnabrück GmbH

Bergstraße 8
49076 Osnabrück

E-Mail & Internet

info@vhs-os.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

fon 05 41 / 323 - 22 43
fax 05 41 / 323 - 43 47

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG