Kontakt & Feedback

Tagungsprogramm

Freitag, 19. Januar 2018

14.00 Uhr

Anmeldung, Stehkaffee
14.30 Uhr Eröffnung der Tagung durch Dr. Carl-Heinrich Bösling, Volkshochschule Osnabrück und Bernd Stegemann, Erich Maria Remarque-Gesellschaft
15.00 Uhr Prof. Dr. Sascha Feuchert: Verfolgt, zensiert, ermordet. Writers in Prison/Writers at Risk
16.15 Uhr

Kaffeepause

16.45 Uhr Peter Bandermann: Mit Fakten und Vertrauen gegen Fake News
18.00 Uhr Peter Leppelt: 1984: Von der Realität weit übertroffen
Anschließend

Abendbüffet und Zeit für Gespräche im Saal der VHS

Samstag, 20. Januar 2018
9.00 Lioba Meyer/Bernd Stegemann: Asil Erdogans Leben und Schreiben gegen die "Ermordung von Wahrheit."
10.00 Çiğdem Akyol: Journalismus in Erdogans "neuer Türkei"
11.15

Kaffeepause

11.45 Prof. em. Dr. Joachim Peach: Du sollst Dir (k)ein Bildnis machen! In ihren Bildern ist die Wirklichkeit grenzenlos manipulierbar
12.45

Mittagspause

14.00 Sebastian Sons: Keine Kritik am König? Meinungsfreiheit in Saudi-Arabien
15.30 Xifan Yang/Prof. Dr. Georg Gesk: Meinungs- und Pressefreiheit der VR China
17.00

Kaffeepause

17.30 Erik Arellana Bautista: Die Verschwundenen
19.30 Aufführung des Emma Theaters (optional): "Dantons Tod"
Sonntag, 21. Januar 2018
9.30 Rainer Lahmann-Lammert: Hate Speech
10.45

Kaffeepause

11.15 Podiumsgespräch: Religionsfreiheit - ist das angesichts von Fake News noch möglich?
Anschließend Ende der Veranstaltung | Imbiss

Kurzfristige Änderungen vorbehalten!


nach oben

Volkshochschule
der Stadt Osnabrück GmbH

Bergstraße 8
49076 Osnabrück

E-Mail & Internet

info@vhs-os.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

fon 05 41 / 323 - 22 43
fax 05 41 / 323 - 43 47

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG