Kontakt & Feedback

Barbaratag

zurück



Die VHS wünscht Ihnen einen wunderschönen 4. Dezember. Heute darf nicht nur das vierte Kalendertürchen geöffnet werden.

Der vierte Dezember ist auch der Gedenktag an die Heilige Barbara. An diesem Termin ist es an der Zeit, Barbarazweige zu scheiden und in die Vase zu stecken.

Doch die Zweige zu Weihnachten zum Blühen zu bekommen klappt nicht immer ganz so gut. Also warum basteln Sie nicht einfach mal welche?




Die VHS, wünscht Ihnen einen wunderschönen 4. Dezember.

Heute darf nicht nur das vierte Kalendertürchen geöffnet werden, es dürfen auch Barbarazweige abschnitten und in eine Vase gesteckt werden.

Der vierte Dezember ist schließlich, der Gedenktag an die Heilige Barbara.

Der Legende nach wurde Barbara von Nikomedien aufgrund ihres Bekenntnisses zum Christentum von ihrem Vater hingerichtet und starb so als Märtyrerin. Sie gilt unter anderem als Schutzpatronin der Bergleute, der Feuerwehrleute, der Sterbenden und der Artillerie.

Dass Kirschbaum-, Forsythien- oder Weidenzweige an diesem Tag in eine Vase gestellt werden, hängt damit zusammen, dass Barbara in der Gefangenschaft kurz vor ihrem Tod einen verdorrten Kirschzweig mit Wasser benetzt haben soll, der daraufhin zu blühen begann.

Lange Rede kurzer Sinn: Heutzutage gilt es als gutes Zeichen für die Zukunft, wenn diese am Weihnachtsfest aufblühen. Das klappt nur nicht immer ganz so gut. Also warum basteln Sie nicht einfach mal welche?

Kirschblüten basteln:

  1. Zur Hälfte nach oben falten
  2. Ecke von rechts unten nach oben falten und wieder öffnen.
  3. Ecke von rechts oben nach unten falten und wieder öffnen.
  4. Ecke von links unten so nach rechts falten, dass die Ecke die Mitte des gefalteten Kreuzes berührt.
  5. Dieselbe Ecke jetzt nach links falten.
  6. Die Ecke rechts unten bündig nach links oben falten.
  7. Rechte Hälfte nach hinten falten
  8. Mit Schere halbe Blütenform ausschneiden.
  9. Blume öffnen und die Falze jetzt abwechselnd nach oben und unten falten, so dass alle Blütenblätter übereinander liegen.
  10. Alle Lagen entlang der Linie nach oben falten. Die Blüte umdrehen.
  11. Auf der Rückseite entlang der Linie alle Lagen nach oben falten.
  12. Blüte wieder öffnen

Und jetzt die fertigen Blüten auf einen beliebigen Zweig kleben.


nach oben

Volkshochschule
der Stadt Osnabrück GmbH

Bergstraße 8
49076 Osnabrück

E-Mail & Internet

Telefon & Fax

fon 05 41 / 323 - 22 43
fax 05 41 / 323 - 43 47

Kontakt & Anfahrt

© 2022 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG