Kontakt & Feedback

Programmbereichsleitung (m/w/d) in TeilzeitEDV und Grundbildung

Die Volkshochschule der Stadt Osnabrück sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Pädagogischen Mitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit (30 Stunden/Woche)

Programmbereichsleitung EDV und Grundbildung

  • Die Stelle ist unbefristet
  • Entgeltgruppe 13 TVöD

Ihre Aufgaben

  • Leitung und Steuerung der Programmbereiche EDV und Grundbildung/Alphabetisierung für Deutschsprachige
  • Leitung des Projektes „Regionales Grundbildungszentrum an der VHS Osnabrück (RGZ Osnabrück)“
  • Kursplanung und -betreuung in den Programmbereichen
  • Gewinnung und Betreuung von Kursleitenden
  • Teilnehmer-Akquise und Beratung
  • Außenvertretung des Programmbereichs gegenüber regionalen Netzwerken und Kooperationspartnern
  • konzeptionelle Weiterentwicklung der Programmbereiche: Bedarfsermittlung, Projektakquise, Ausschreibungen, Digitalisierung
  • Qualitätssicherung

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder gleichwertig) im Bereich Sprachen, Pädagogik , Erwachsenenbildung oder Erziehungswissenschaft
  • nachgewiesene Kenntnisse in Mediendidaktik und im Bereich IT

Des Weiteren erwarten wir:

  • Erfahrung in der Konzeption und Durchführung von Weiterbildungsveranstaltungen
  • Erfahrung in der pädagogischen Bildungsarbeit – vor allem in der Grundbildung
  • Erfahrung in der Netzwerk- und Projektarbeit
  • Belastbarkeit, Flexibilität und die Bereitschaft, die Arbeitszeit nach den Anforderungen des Arbeitsplatzes zu gestalten
  • Fähigkeit vernetzt und teamorientiert zu arbeiten
  • Innovationsfähigkeit und Kreativität
  • Beratungskompetenz

Wir bieten Ihnen

  • eine unbefristete Teilzeitstelle (30 Stunden/Woche)
  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe 13 TVöD
  • eine abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung

Mittelfristig kommt es an der Volkshochschule zur Neustrukturierung einzelner Programmbereiche. Im Zuge dieser Veränderungen wird die Bereitschaft erwartet, ggf. andere Aufgabengebiete zu übernehmen.

Schwerbehinderte werden gemäß den für sie geltenden Bestimmungen berücksichtigt.

Noch Fragen?

Für Rückfragen steht Ihnen Dr. Tobias Pischel de Ascensão gerne zur Verfügung:
Tel.: 05 41 / 323 – 21 97 | E-Mail: pischel@vhs-os.de


Bewerbung

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 3. November 2019

unter Angabe der Kennnummer 5.1.3 an:

Dr. Tobias Pischel de Ascensão / Cornelia Wenning

Volkshochschule der Stadt Osnabrück GmbH | Bergstraße 8 | 49076 Osnabrück

oder per E-Mail ( 1 zusammengeführte PDF-Datei, max. 10 MB)  an bewerbung@vhs-os.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



nach oben

Volkshochschule
der Stadt Osnabrück GmbH

Bergstraße 8
49076 Osnabrück

E-Mail & Internet

info@vhs-os.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

fon 05 41 / 323 - 22 43
fax 05 41 / 323 - 43 47

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG