Kontakt & Feedback

Hervorragende Erfolgsquote trotz Corona-HerausforderungenDie VHS-Haupt- und Realschul-Lehrgänge

zurück



Auch mit coronabedingten Sicherheitsregeln kam im großen Saal der Volkshochschule Osnabrück feierliche Stimmung auf, als am Dienstagvormittag die Abschlusszeugnisse an die Absolvent:innen der Haupt- und Realschullehrgänge verliehen wurden.




Nach einem turbulenten Schuljahr mit großen Herausforderungen und einer besonders langen Phase des Online-Unterrichts konnten sich 28 Hauptschulabsolvent:innen sowie 31 Realschulabsolvent:innen über ihre bestandenen Prüfungen freuen. Damit liegt die Erfolgsquote bei 85 bzw. 91 Prozent. 22 der Hauptschulabsolvent:innen und 16 Realschulabsolvent:innen erwarben den erweiterten Schulabschluss, durch den sie nun qualifiziert sind, um den nächst höheren Abschluss an einer weiterführenden Schule anzustreben. Bemerkenswert ist, dass die Zahlen des erweiterten Hauptschulabschlusses sowohl in den regulären Lehrgängen als auch im Lehrgang für Geflüchtete gleichermaßen hoch sind.

Besonders erfreulich sind die Zahlen im Hauptschulabschluss-Lehrgang speziell für Geflüchtete – 92 Prozent der Teilnehmenden haben ihren Abschluss geschafft. Einer der drei Realschulabschlusskurse erreichte sogar eine Erfolgsquote von 100 Prozent. Und das in Zeiten von Corona und wenig Planungssicherheit. Die Schulklassen mussten in diesem Schuljahr besonders lange online unterrichtet werden, was aber von Schüler:innen – wie von Lehrer:innenseite problemlos funktionierte. In diesem Zusammenhang sprach Geschäftsführer Dr. Tobias Pischel de Ascensão neben den Glückwünschen an die Absolvent:innen auch dem Team der nebenberuflichen Lehrkräfte ein großes Lob aus. "Vielen Dank für Ihre Flexibilität und Ihre Einsatzbereitschaft unter den schwierigen Bedingun-gen in diesem Jahr. Corona hat uns erneut vor große Herausforderungen gestellt, die wir alle zusammen hervorragend gemeistert haben."

Und wie wird es für die ehemaligen Schüler:innen weitergehen? Zahlreiche Absolvent:innen haben bereits ab September einen Ausbildungsplatz – beispielsweise als Erzieher:in, Sozialpädagogische/r Assistent:in, Mediengestalter:in, Elektriker:in oder Friseur:in. Für noch Unentschlossene nannte Programmbereichsleiterin Marion Beier Ansprechpartner:innen bei der IHK und HWK, die auch kurzfristig noch in mögliche Ausbildungsplätze vermitteln können.

Die Volkshochschule Osnabrück bereitet nun das neue Schuljahr für die nächsten Haupt- und Realschul-Interessierte vor, das Mitte September startet. Ein Projekt für Geflüchtete mit besonderer fachlicher Unterstützung und der Vertiefung der Deutschkenntnisse ist ebenfalls wieder im Programm enthalten.

Anmeldungen für alle Vorbereitungslehrgänge werden aktuell entgegengenommen.

(Ke)


nach oben

Volkshochschule
der Stadt Osnabrück GmbH

Bergstraße 8
49076 Osnabrück

E-Mail & Internet

info@vhs-os.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

fon 05 41 / 323 - 22 43
fax 05 41 / 323 - 43 47

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG