Kontakt & Feedback

VHS-Chor "tonintakt" vertritt Osnabrück bei Festival im türkischen Can

3. November 2014

zurück



Sie lernen schon fleißig Türkisch - sogar musikalisch stellen sich die 14 Musiker der Gruppe "tonintakt" auf das Land am Bosporus ein: Osnabrücks Partnerstadt Canakkale hat die Gruppe der VHS Osnabrück eingeladen, die Stadt an der Hase auf einem internationalen Festival musikalisch zu vertreten.




VHS-Chor
VHS-Chor

"Es war schon merkwürdig" sagt Michael Suhl, Dirigent und Chorleiter der Gruppe. "Immer wieder wollte ich mit meinen Leuten ein Chor-Wochenende machen. Aber sie wollten einfach nicht für mehrere Tage weg aus Osnabrück." Dann rief Canakkale – und nun sind alle dabei.

Çanakkale und Osnabrück sind seit März 2004 Städtepartner. Seit 1969 entsenden Osnabrück und seine Partnerstädte regelmäßig Städtebotschafter, um die Beziehungen zu intensivieren.

Die türkische Städtebotschafterin hatte den Chor auf das internationale Musikfestival aufmerksam gemacht und sie zu einer Bewerbung ermutigt. "Ich war mir erst nicht sicher, ob wir auf einem klassischen Festival mit unserer Musik richtig liegen", sagt Suhl. "Eigentlich singen wir eher englischsprachige Popmuisk." Doch einmal vom Ehrgeiz gepackt, baute er gleich eine Webseite – natürlich auf Türkisch – und arrangierte einen türkischen Song für sein Team.

Kaum damit beworben, bekamen sie bereits den Zuschlag: Als einzige Gruppe aus Deutschland werden sie auftreten neben Musikern aus Griechenland, der Ukraine, der Türkei und weiteren Ländern. Am 26. April werden sie, elf weiblichen und drei männlichen Stimmen um Michael Suhl, für eine Woche zum Festival aufbrechen. Sie werden insgesamt 12 Stücke singen von Coldplay, Van Morrison, Bob Marley, Hermann van Veen, eigene Stücke und sogar einen türkischen Song von Bülent Ortacgil. Neben Open-Air-Straßenmusik werden sie einen offiziellen Auftritt in einer Kirche absolvieren.

"Interessant wird vor allem sein, zu erleben, wie die Menschen aus den anderen Ländern ihre Musik leben und erleben", sagt Suhl. "Und wir bringen hoffentlich viele Bilder und neue Eindrücke mit zurück: Vor allem musikalisch."

Die Gruppe "tonintakt" entwickelte sich aus einem A-Capella-Kurs der VHS und singt mittlerweile seit eineinhalb Jahren gemeinsam mit dem Münsteraner Chorleiter Michael Suhl. Sie interpretieren bekannte und weniger bekannte englischsprachige Pop-Songs auf ihre ganz eigene Weise – meist mit Sologesängen und ohne instrumentale Begleitung. Auch Bühnenerfahrung bringen sie bereits mit: Im letzten Jahr gaben sie mehrere öffentliche Konzert auf der Bühne an der VHS.

Jetzt betreten sie erstmals die internationale Musikbühne. Weitere Informationen zum Chor und zur Teilnahme gibt es im Internet oder telefonisch unter 05 41/323 - 46 94.


nach oben

Volkshochschule
der Stadt Osnabrück GmbH

Bergstraße 8
49076 Osnabrück

E-Mail & Internet

info@vhs-os.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

fon 05 41 / 323 - 22 43
fax 05 41 / 323 - 43 47

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG