Berufssprachkurse DeuFöV

Die bundesweite berufsbezogene Deutsch-Sprachförderung nach § 45a AufenthG richtet sich an Menschen im arbeitsfähigen Alter und Zugang zum Arbeitsmarkt, welche im Rahmen einer beruflichen Perspektive ihre allgemeinen und/oder berufsbezogenen Deutsch-Kenntnisse verbessern wollen. Übergreifendes Ziel ist die schnelle und nachhaltige Integration der Teilnehmer:innen in den Arbeitsmarkt oder in weiterführende Bildungs- und Ausbildungsinstitutionen durch Schaffung bzw. Erhaltung der Ausbildungs- und Beschäftigungs-Fähigkeit. Die Berufssprachkurse bauen auf den Integrationskursen auf und werden aus Bundesmitteln finanziert. Die Teilnahme ist gebührenfrei, wenn man nicht mehr als 20.000 Euro Jahreseinkommen hat. Das Einkommen von Ehepartner:innen wird nicht berücksichtigt.

Zielgruppe: dauerhaft in Deutschland lebende Ausländer:innen (besonders Asylbewerber:innen mit guter Bleibe-Perspektive), EU-BürgerInnen, deutsche Staatsangehörige, die nicht über ausreichende deutsche Sprach-Kenntnisse verfügen. Ausgeschlossen sind Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die noch eine Schule besuchen.

mehr lesen
  • Silviya Weichselsdorfer
    Berufssprachkurse/DeuFöV, Allgemeine Deutsch und Integrationskurse
    Standort Franz-Lenz-Straße 4 | Raum 1.07

    Telefon 05 41/323 – 71 12
    E-Mail schreiben

Gefördert vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

  •  Der Kurs kann nur telefonisch gebucht werden.
  •  Der Kurs ist bereits voll.

nach oben

Volkshochschule
der Stadt Osnabrück GmbH

Bergstraße 8
49076 Osnabrück

Telefon | Fax

fon 05 41 / 323 – 22 43

fax 05 41 / 323 – 43 47



Kontakt | Anfahrt

Kontakt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2024 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG